Meldungen & Publikationen

Veranstaltungen
Between the Tiger´s Roar and the Fire of the Dragon – The Power Balance in Asia

Between the Tiger´s Roar and the Fire of the Dragon – The Power Balance in Asia

Fragmented Asia: Geopolitical tensions and new conflict zones
Between the Tiger´s Roar and the Fire of the Dragon – The Power Balance in Asia

Between the Tiger´s Roar and the Fire of the Dragon – The Power Balance in Asia

von
992 992 people viewed this event.

How strategic decisions of Asian nations contribute to the balance of power in the region?

Our distinguished speakers will be discussing the Power Balance in Asia, with focus on influential nations and the emerging Asian powerhouses. We want to explore the major conflicts and alliances shaping the region today and talk about the implications for Southeast Asia.

Unter diesem Titel wird das diesjährige Side-Event der Asienbrücke e.V. auf der MSC, der Münchner Security Conference in München, stattfinden. 

Neben Andreas Scheuer, MdB (BM a.D.) und Präsident der Asienbrücke e.V. werden weitere hochkarätige Gäste auf dem Power-Talk Sideevent der Asienbrücke über das Machtgleichgewicht in Asien diskutieren:

  • Dr. Nguyen Hung Son, Vice President Diplomatic Academy of Vietnam
  • Dr. Dino Patti Djalal, Former Ambassador to the United States Vice Minister for Foreign Affairs, Founder Foreign Policy Community Indonesia
  • Mr. Jaiveer Shergill, Advocate Supreme Court of India, National Spokesperson of BJP

Der entsprechende Artikel wird im Anschluss der Konferenz unter Publikationen zu finden sein.

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link:

 

Date And Time

16. Februar 2024 to
18. Februar 2024

Share With Friends

Facebook
Twitter
LinkedIn

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den Newsletter der Asienbrücke.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten einen Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse vermeiden. Ihre E-Mail-Adresse wird nur zum Versand des Newsletters verarbeitet. Nach dem Absenden Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine automatisch generierte E-Mail, die einen Link zur Bestätigung der Newsletter­bestellung enthält. Erst wenn Sie diese Seite aufrufen, wird die Bestellung wirksam. Sie können Ihre Ein­willi­gung jederzeit zurückziehen und sich wieder vom Newsletter abmelden. Der Widerruf kann insbesondere durch Klick des Abbestelllinks in den zugesandten Nachrichten erfolgen.