Geschäftsstelle und Struktur

Asienbrücke e.V. – Euro-Asian-Initiative

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle der Asienbrücke e.V. verantwortet die Administration des Vereins sowie die Dialogarbeit mit unseren Partnern aus Asien, Deutschland und Europa. Die Geschäftsstelle hat ihren Sitz in Berlin.
Andreas Scheuer, Präsident Asienbrücke e.V.

Andreas Scheuer

Präsident der Asienbrücke e.V.
Vorstandsvorsitzender
Mitglied des Deutschen Bundestages
Bundesminister a.D.

Tanja Drebing, Geschäftsstelle Asienbrücke e.V.

Tanja Drebing

Vorstandsreferentin
Geschäftsstelle

 

N.N.

Wissenschaftlicher Referent
Geschäftsstelle

 

Struktur

Vorstand

Der Verein wird durch den Vorstand vertreten und besteht aus dem Vorstandsvorsitzenden (Präsidenten), zwei Stellvertretern und weiteren sachkundigen Personen (Beisitzer), die durch die Mitgliederversammlung gewählt wurden. Mitglieder des Vorstands müssen Mitglieder des Vereins sein.
Andreas Scheuer, Präsident Asienbrücke e.V.

Andreas Scheuer

Präsident der Asienbrücke e.V.
Vorstandsvorsitzender
Mitglied des Deutschen Bundestages
Bundesminister a.D.

David Gregosz, stellvertretender Vorstandsvorsitzender Asienbrücke e.V.

David Gregosz

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender



Sebastian Peter

Sebastian Peter

Schriftführer



Beirat

Der Beirat unterstützt die Arbeit des Vereins und des Vorstands. Ziel des Beirats ist die ideelle, organisatorische und finanzielle Unterstützung des Vereins. Der Beirat besteht aus Mitgliedern, welche vom Vorstand oder als Vertreter eines Förder- oder Firmenmitglieds berufen wurden.
Klaus Lesker, Beiratsvorsitzender

Klaus Lesker

Beiratsvorsitzender

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben?

Das Wichtigste auf einen Blick.

Wie können wir Ihnen weiter­helfen?

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Kommentare.
Geschäftsstelle Asienbrücke

Reinhardtstrasse 58
10117 Berlin

Erreichbarkeit

Ansprechpartnerin Tanja Drebing

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den Newsletter der Asienbrücke.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten einen Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse vermeiden. Ihre E-Mail-Adresse wird nur zum Versand des Newsletters verarbeitet. Nach dem Absenden Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine automatisch generierte E-Mail, die einen Link zur Bestätigung der Newsletter­bestellung enthält. Erst wenn Sie diese Seite aufrufen, wird die Bestellung wirksam. Sie können Ihre Ein­willi­gung jederzeit zurückziehen und sich wieder vom Newsletter abmelden. Der Widerruf kann insbesondere durch Klick des Abbestelllinks in den zugesandten Nachrichten erfolgen.