Asienbrücke Logo 2022

News & Publikationen

Andreas Scheuer zum neuen Präsidenten der Asienbrücke e.V. gewählt

Andreas Scheuer zum neuen Präsidenten der Asienbrücke e.V. gewählt

IMG-20220127-WA0001.jpg


Auf der turnusmäßigen Mitgliederversammlung in Berlin hat die Asien-Brücke e.V. einen neuen Vorstand gewählt. Die vertiefte Zusammenarbeit der deutschen und europäischen Wertepartnerschaft in der Indo-Pazifikregion ist von größter Bedeutung für die Zukunft. Zwar noch geprägt von den Einschränkungen der weltweiten Corona-Pandemie wird der Verein den verstärkten Austausch in allen Bereichen und Begegnungen zwischen Deutschland und Asien weiterentwickeln.

Als neuer Präsident wurde einstimmig der Bundestagsabgeordnete und Bundesminister a.D. Andreas Scheuer gewählt. Scheuer bekräftigte in seiner Vorstellung die zwingende Notwendigkeit einer vertieften Zusammenarbeit mit den asiatischen Wertepartnern in allen Bereichen. „Asien ist der Kontinent des Wachstums im 21. Jahrhundert. Dies gilt jedoch nicht nur für die Bevölkerungsentwicklung, sondern auch für Wachstumsimpulse in Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur. Daher braucht Deutschland eine intensive Zusammenarbeit mit Asien, um bei Innovationen und zukunftsfähigen Konzepten des gesellschaftlichen Miteinanders global seine Spitzenstellung zu behaupten. Dabei ist Asien mehr als China. Gerade der Blick auf die Wertepartner in der Region – auf unsere verbündeten Demokratien, Marktwirtschaften mit Offenheit für freien und fairen Handel, Wissenschafts- und Forschungspartner in Zukunftstechnologien – zeigt, dass wir mehr Initiativen brauchen, welche unsere kulturellen und gesellschaftlichen Akteure miteinander in Verbindung bringen. Dies dient nicht nur der Völkerverständigung, sondern auch der verstärkten Zusammenarbeit bei den globalen Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte – egal ob beim Klima, der zunehmenden Urbanisierung, wirtschaftliche Zusammenarbeit oder dem demografischen Wandel“, so Scheuer. Diesen Themen und Entwicklungen will sich die Asien-Brücke mit ihrem neuen Vorstandsteam stellen und einen aktiven Beitrag für ein starkes Netzwerk leisten.

Hintergrund

Die Asien-Brücke e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, welcher parteiübergreifend die kulturellen, politischen, wissenschaftlichen, wirtschaftlichen und diplomatischen Beziehungen Deutschlands zu den deutschen und europäischen Wertepartnern in der Indo-Pazifikregion unterstützt. Der Verein wurde 2019 gegründet und versteht sich als Brückenbauer zwischen den Kulturen und Ländern in Europa und Asien. Hierzu veranstaltet der Verein selbst und mit Partnern Veranstaltungen, Delegationsreisen und Begegnungen. Der Verein hat seinen Sitz in Berlin.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den Newsletter der Asienbrücke.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten einen Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse vermeiden. Ihre E-Mail-Adresse wird nur zum Versand des Newsletters verarbeitet. Nach dem Absenden Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine automatisch generierte E-Mail, die einen Link zur Bestätigung der Newsletter­bestellung enthält. Erst wenn Sie diese Seite aufrufen, wird die Bestellung wirksam. Sie können Ihre Ein­willi­gung jederzeit zurückziehen und sich wieder vom Newsletter abmelden. Der Widerruf kann insbesondere durch Klick des Abbestelllinks in den zugesandten Nachrichten erfolgen.